Paare die aktuell Unterstützung möchten

Für wen macht Paar/Eheberatung Sinn?

 

„So kann und soll es nicht mehr weitergehen“ könnte die Feststellung lauten, weshalb Sie sich für eine Paarberatung entscheiden. Streits, Unverständnis, Kränkungen und Unzufriedenheit nehmen überhand und darüber stellen Sie die Beziehung infrage. Es herrscht Krisenstimmung.

 

Wenn Sie als Paar aber dennoch den Wunsch haben, die Qualität Ihrer Partnerschaft zu steigern, dann ist Paarberatung für Sie der richtige Schritt.

Zwischenmenschliche Beziehung «

Bezeichnet Kontakt und Kommunikation zweier Personen (auch von Gruppen), deren Verhalten, Denken oder Fühlen gegenseitig aufeinander bezogen sind und sich je nach Intensität beidseitig prägen.

"Ich habe mich entschieden und möchte mich trennen." Die Beziehung/Ehe ist zerrüttet, die Trennung der unausweichliche Schritt. Sie möchten gehen, jedoch keinen Scherbenhaufen hinterlassen.

Sie wünschen sich eine unterstützende Trennungsberatung.

Trennung | Scheidung «

„Trennung ist beides: Sie ist ein Verhängnis, ein unfaires Schicksal, gegen das wir vital aufbegehren oder in das wir uns apathisch ergeben. Und sie ist eine Lebensregel, ein kreatorisches Prinzip, eine Bedingung für Wachstum, Entfaltung und Reife.“

(Schultz 1984, S. 9)

"Mit dir will ich glücklich werden!" Angeregt durch Ihre bisherigen Erfahrungen, suchen Sie nach guten Impulsen das frische Glück in beständige Bahnen lenken zu können, d.h. die neue Beziehung bewusst achtsam zu gestalten.

Sie möchten herausfinden, was tatsächlich eine gute Beziehung ausmacht und was Sie dafür tun können.

Achtsamkeit «

Achtsamkeit bedeutet offen, annehmend und nicht wertend die Aufmerksamkeit absichtlich auf den Moment des Geschehens und der Wahrnehmung zu lenken.

Warum jetzt?

 

Sie haben den Eindruck als würden Sie beide zwei unterschiedliche Sprachen sprechen. Alles was Sie bisher versucht haben, hatte nicht den gewünschten Erfolg. Sie sind von Ihrem Wunsch nach einer harmonischen Beziehung weiter entfernt denn je. Die vielen großen und kleinen, alten und neuen unerledigten Konflikte und Differenzen erscheinen unlösbar.

Konflikt «

Bei einem Konflikt handelt es sich um eine "emotionalisierte" Unterschied-Verhandlung, die die Differenz in den Vordergrund stellt. Ein Konflikt entsteht, wenn zwei oder mehr unterschiedliche Impulse, Kräfte, Interessen, Positionen, Rechte, Rollenverständnisse, Zielsetzungen, Energien, Verhalten aufeinander treffen und unvereinbar erscheinen. Konflikte können inkonsistent oder interpersoneller Natur sein.

Je länger Sie warten, desto mehr verfestigen Sie die gewohnten Verhaltensweisen und Strukturen. Je früher Sie sich für eine Paar/Eheberatung entscheiden, desto besser sind Ihre Chancen Klarheit zu gewinnen, größeren Schaden zu vermeiden und eine positive Entwicklung in Gang zu setzen.

Konfliktsymptome «

können sich äußern in: Ablehnung und Widerstand, Aggressivität und Feindseligkeit, Sturheit und Uneinsichtigkeit, Flucht, Überkonformität, Rückzug und Desinteresse, Krankheit, ineffizientes Arbeiten, Suchtverhalten.

Wozu dient die Paar/Eheberatung?

 

Die Paar/Eheberatung ermöglicht Ihnen herauszufinden was es braucht, um sich wieder besser verständigen und miteinander umgehen zu können. Wir sprechen über Möglichkeiten sich selbst und die Beziehung zurückzuerobern, mit den eigenen Bedürfnissen gut in Kontakt zu kommen und, wie ein lebendiger respektvoller Umgang miteinander entwickelt werden kann.

Sinn der Paarbeziehung «

"...nicht Rettung sondern Begegnung. ...ich begegne dir. Du mir. Du dir. Wir den anderen Menschen." (aus Liebe mit offenen Augen von Jorge Bucay)

Was passiert?

 

In der Paar/Eheberatung finden Sie passende und angemessene Formen der Verständigung, um mit verschiedenen Standpunkten, Konflikten oder Meinungsverschiedenheiten konstruktiv umgehen zu können. Das soll dazu führen, dass die Partner sich wieder miteinander wohlfühlen.

Hier erfahren und erlernen Sie auch, was Sie jeweils einzeln und was Sie gemeinsam verändern können, um

++ schöne und gute Gefühle wiederzuentdecken,

++ alte ungelöste Angelegenheiten zu bereinigen,

++ tragfähige Absprachen treffen zu können,

++ Vertrauen zu lernen oder wieder zu finden,

++ ein Bewusstsein für das Geben und Nehmen,
      Nähe und Distanz zu entwickeln,

++ Unterschiedlichkeiten zu akzeptieren,

++ sich mit oder ohne die Beziehung eine Zukunft zu geben,

++ eine stabile Brücke zum anderen zu bauen und 

++ die Beziehung in eine aktuelle Version zu bringen.

Veränderung «

Synonyme: Reform, Erneuerung, Umgestaltung, Wandel, Umbau, Neuerung, Änderung, Abwandlung, Korrektur, Modulation, Überarbeitung, Umarbeitung, Umformung, Umgestaltung, Umwandlung, Wenden etc.

Wie geht es vonstatten?

 

Wenn nach einem ersten Kennenlernen eine weitere Zusammenarbeit vereinbart wird, finden Paar-Gespräche/Ehegespräche statt, außerdem werden nach Bedarf Einzelgespräche in den Beratungsprozess eingeflochten. Die Abstände der Sitzungen orientieren sich an den Wünschen und Bedürfnissen des Paares.

Zwischen den Sitzungen ist dann Gelegenheit, die gemeinsam erarbeiteten Inhalte auf ihre Alltagstauglichkeit zu prüfen.

Zuversicht «

Festes Vertrauen auf eine positive Entwicklung in der Zukunft, auf die Erfüllung bestimmter Wünsche und Hoffnungen.

Quelle: Duden

 

 

Zur Kontaktaufnahme klicken Sie bitte einfach auf den Button.

nach oben